StartseitePortalKalenderFAQSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin
Montag 14.09.09
00:00 bis 06:00
06:00 bis 12:00
12:00 bis 18:00
18:00 bis 00:00
diese Spanne endet:
Mittwoch
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 24 Benutzern am Fr Okt 10, 2014 2:20 am

Austausch | 
 

 The Alliance

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Der Rat
Gast
avatar


BeitragThema: The Alliance   Fr Sep 14, 2012 3:59 pm




STORY
Ich drückte mich in die dunkle Nische, spürte die Kälte durch mein dünnes Hemd kriechen und hielt gespannt den Atem an. Sie waren in der Nähe, ich hörte ihr leises Murmeln. Vorsichtshalber presste ich meine Hand auf meinen Mund, damit mir nicht versehentlich ein Geräusch entglitt, welches mein sicheres und schmerzhaftes Ende gewesen wäre.
Es begann zu regnen, was ich nur als glückliche Fügung bezeichnen konnte. Der Regen verwischte meinen Geruch und sorgte für eine zusätzliche Geräuschkulisse. Allerdings erschwerte dies auch meine Möglichkeit meine Verfolger in der Dunkelheit auszumachen.
Hoffentlich war Marcus schon in sicherer Entfernung und wartete nicht auf mich - doch so töricht schätzte ich ihn nicht ein. Er würde erst das Essen in Sicherheit bringen, so lautete die Vereinbarung, denn das Wohl der Gruppe hing davon ab. Die Gruppe war wichtiger als jedes Versprechen, dass er meinem Bruder gegeben hatte - nur hielt sich auch Marcus an diese Vereinbarung?
Ich verlagerte das Gewicht auf mein rechtes Bein und konnte so vorsichtig um die Hausecke spähen. Sie befanden sich auf der Jagd und witterten in mir eine leichte Beute, aber leicht würde ich es ihnen auf keinen Fall machen. Meine mittlerweile nassen Haare fielen mir dunkel über die Schulter. Ich hätte mir besser einen Zopf binden sollen, doch daran würde ich jetzt keine weiteren Gedanken verschwenden.
Ich lauschte aufmerksam in die Nacht und versuchte das Murmeln oder andere Geräusche hinter der Regenfassade wahrzunehmen. Nichts! Sie waren verschwunden. Meine Hand weiterhin auf meinen Mund gepresst lehnte ich mich noch einige Millimeter weiter um die Ecke um auch den Rest der Gasse überblicken zu können, in die ich mich gerettet hatte. Es konnte nur eine Falle sein, denn warum sollten sie so schnell aufgeben?

BACKGROUND
In der heutigen Zeit ist es die Herausforderung des Überlebens, die das Leben erst kompliziert macht. Man wird in eine Zeit geboren, in der die Elite aus einer Gruppe besteht, die sich von menschlichem Blut ernährt. Vampire besitzen körperliche Kräfte und so ausgeprägte Sinne, dass die Menschheit ihre bisherige Position in der Nahrungskette aufgeben musste. Wie dies alles genau ablief, weiß man heute nicht mehr genau, denn die Augenzeugen sind bereits vor einiger Zeit von uns gegangen. Jetzt sind wir, die als Menschen in diese Welt geboren werden, die Gejagten, zumindest diejenigen von uns, die sich nicht der Alliance anschließen.
Die Mitglieder, die das schwarze „A“ auf ihrer Brust tragen, sind Menschen, die ihre eigene Rasse, ihre Freunde und Familien an Vampire verraten um Schutz von ihnen zu erhalten und dadurch ein halbwegs normales Leben führen können, während wir anderen vor ihnen fliehen. Wir streifen durch die Stadt, meist allein oder in kleineren Gruppen - Vertrauen ist eine Rarität - immer bedacht darauf nicht der Alliance oder einem Vampir in die Fänge zu geraten und irgendwo Nahrung und einen Unterschlupf zu finden.

Tauche ein in eine Welt voller Intrigen, Verrat und Tod! Werde Teil der Alliance, die sich ihr Leben schamlos erkauft, der Highsociety der Vampirwelt oder aber ein Gejagter, der die Hoffung auf ein Happy End niemals aufgeben wird.

FACTS
Fantasy-RPG || Charakterauswahl: Vampir, Mensch oder Alliancemitglied || Fiktiver Ort || FSK-14 gerated || Szenentrennung || keine Mindestpostinglänge


Code:
<div align="center"><strong><font size="2" face="times new roman,times"></font></strong></div><div align="center"> </div>  <div align="center"><table border="0" align="center"><tbody /></table><table border="0" align="center" width="400" style="border: 1px dashed #000000"><tbody><tr><td background="http://www.perx.de/kunde/lavigne/grafik/hga_hintergrund_weiss.gif" style="border-width: medium; padding: 0px; width: 400px"><font size="2" face="times new roman,times"><font color="#000000"><br /></font></font><font size="2" face="times new roman,times"><font color="#000000"><img border="0" src="http://i38.servimg.com/u/f38/16/28/72/01/neu210.jpg" /><br /><br /></font></font><div align="center"><font size="2" face="times new roman,times"><font color="#000000"><a href="http://the-alliance-rpg.forumieren.com/">FORUM</a> ||  <a href="http://the-alliance-rpg.forumieren.com/f1-xx-book-of-laws">BOOK  OF LAWS</a> || <a href="http://the-alliance-rpg.forumieren.com/c6-xx-partners">PARTNERS</a></font></font><br /></div><blockquote><font size="2" face="times new roman,times"><font color="#000000"><div style="height: 150px; width: 350px; border: 1px solid #cccccc; overflow: auto"><strong>STORY</strong><br /><em>Ich drückte mich in die  dunkle Nische, spürte die Kälte durch mein dünnes Hemd kriechen und  hielt gespannt den Atem an. Sie waren in der Nähe, ich hörte ihr leises  Murmeln. Vorsichtshalber presste ich meine Hand auf meinen Mund, damit  mir nicht versehentlich ein Geräusch entglitt, welches mein sicheres und  schmerzhaftes Ende gewesen wäre.<br />Es begann zu regnen, was ich nur  als glückliche Fügung bezeichnen konnte. Der Regen verwischte meinen  Geruch und sorgte für eine zusätzliche Geräuschkulisse. Allerdings  erschwerte dies auch meine Möglichkeit meine Verfolger in der Dunkelheit  auszumachen.<br />Hoffentlich war Marcus schon in sicherer Entfernung und  wartete nicht auf mich - doch so töricht schätzte ich ihn nicht ein. Er  würde erst das Essen in Sicherheit bringen, so lautete die  Vereinbarung, denn das Wohl der Gruppe hing davon ab. Die Gruppe war  wichtiger als jedes Versprechen, dass er meinem Bruder gegeben hatte -  nur hielt sich auch Marcus an diese Vereinbarung?<br />Ich verlagerte das  Gewicht auf mein rechtes Bein und konnte so vorsichtig um die Hausecke  spähen. Sie befanden sich auf der Jagd und witterten in mir eine leichte  Beute, aber leicht würde ich es ihnen auf keinen Fall machen. Meine  mittlerweile nassen Haare fielen mir dunkel über die Schulter. Ich hätte  mir besser einen Zopf binden sollen, doch daran würde ich jetzt keine  weiteren Gedanken verschwenden.<br />Ich lauschte aufmerksam in die Nacht  und versuchte das Murmeln oder andere Geräusche hinter der Regenfassade  wahrzunehmen. Nichts! Sie waren verschwunden. Meine Hand weiterhin auf  meinen Mund gepresst lehnte ich mich noch einige Millimeter weiter um  die Ecke um auch den Rest der Gasse überblicken zu können, in die ich  mich gerettet hatte. Es konnte nur eine Falle sein, denn warum sollten  sie so schnell aufgeben?</em></div><br /><div style="height: 150px; width: 350px; border: 1px solid #cccccc; overflow: auto"><strong>BACKGROUND</strong><br />In  der heutigen Zeit ist es die Herausforderung des Überlebens, die das  Leben erst kompliziert macht. Man wird in eine Zeit geboren, in der die  Elite aus einer Gruppe besteht, die sich von menschlichem Blut ernährt.  Vampire besitzen körperliche Kräfte und so ausgeprägte Sinne, dass die  Menschheit ihre bisherige Position in der Nahrungskette aufgeben musste.  Wie dies alles genau ablief, weiß man heute nicht mehr genau, denn die  Augenzeugen sind bereits vor einiger Zeit von uns gegangen. Jetzt sind  wir, die als Menschen in diese Welt geboren werden, die Gejagten,  zumindest diejenigen von uns, die sich nicht der Alliance anschließen.<br />Die  Mitglieder, die das schwarze „A“ auf ihrer Brust tragen, sind Menschen,  die ihre eigene Rasse, ihre Freunde und Familien an Vampire verraten um  Schutz von ihnen zu erhalten und dadurch ein halbwegs normales Leben  führen können, während wir anderen vor ihnen fliehen. Wir streifen durch  die Stadt, meist allein oder in kleineren Gruppen - Vertrauen ist eine  Rarität - immer bedacht darauf nicht der Alliance oder einem Vampir in  die Fänge zu geraten und irgendwo Nahrung und einen Unterschlupf zu  finden.<br /><br />Tauche ein in eine Welt voller Intrigen, Verrat und Tod!  Werde Teil der Alliance, die sich ihr Leben schamlos erkauft, der  Highsociety der Vampirwelt oder aber ein Gejagter, der die Hoffung auf  ein Happy End niemals aufgeben  wird.</div><br /></font></font><div align="center"><font size="2" face="times new roman,times"><font color="#000000"><strong>FACTS</strong></font></font></div><div align="center"><font size="2" face="times new roman,times"><font color="#000000">Fantasy-RPG  || Charakterauswahl: Vampir, Mensch oder Alliancemitglied || Fiktiver  Ort || FSK-14 gerated || Szenentrennung || keine  Mindestpostinglänge</font></font><br /></div></blockquote></td></tr></tbody></table><br /></div>
Nach oben Nach unten
 

The Alliance

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
ΛИ ĪMM♡ŔƬΛĿ Ŀ♡ѴƐ ::  :: Partner :: Real Life& Others-